Jedes Mandat ist wie eine gute Beziehung - Vertrauen schafft die Basis.

Wir sind ein eingespieltes Team, das auf langjährige Erfahrung aufbauen kann. Dank der individuell ausgeprägten Spezialisierungen ergänzen wir uns optimal.

Erfahren Sie mehr über uns:

Partner

Die Kanzlei Hagger Wirz Navarini Rechtsanwälte wurde 1985 als Kanzlei Maier Hagger gegründet und wird heute von den drei Partnern geführt: Dr. Walter Hagger, Dr. Thomas Wirz und lic. iur. Gregor Navarini.

Dr. Walter Hagger

Partner, Fachanwalt SAV Erbrecht

Mitglied des Schweizerischen Anwaltsverbandes, eingetragen im Anwaltsregister.

Werdegang

Dr. Thomas Wirz

Partner, Dr. sc. nat. dipl. natw. ETH, lic. iur.

Mitglied des Schweizerischen Anwaltsverbandes, eingetragen im Anwaltsregister.

Werdegang

lic. iur. Gregor Navarini

Partner, LL.M.

Mitglied des Schweizerischen Anwaltsverbandes, eingetragen im Anwaltsregister.

Werdegang

Das Team wird ergänzt durch die Assistenz und die Buchhaltung: Theresa Zolliker, Veronika Rüesch und Christine Messerli.

Theresa Zolliker

Assistenz

Veronika Rüesch

Assistenz

Christine Messerli

Buchhaltung

Portraits mit Werdegang

Im folgenden finden Sie detailliertere Informationen zu den Partnern der Kanzlei Hagger Wirz Navarini Rechtsanwälte KLG. Erfahren Sie mehr über den Werdegang jedes einzelnen Partners.

Dr. Walter Hagger

Partner, Fachanwalt SAV Erbrecht

Walter Hagger studierte an der Universität Zürich.

Anschliessend war er an den Bezirksgerichten Dielsdorf und Bülach als Auditor, juristischer Sekretär, Gerichtsschreiber und Einzelrichter tätig. Er dissertierte über ein zivilprozessuales Thema. 1979 erwarb er das Anwaltspatent und 2011 den Titel eines Fachanwalts in Erbrecht.

Im Jahre 1985 gründete er mit Paul Maier die Anwaltskanzlei Maier & Hagger. Seit 2017 ist er Partner von Hagger Wirz Navarini Rechtsanwälte.

In seiner Wohngemeinde ist Walter Hagger Mitglied der Grundsteuerkommission.

Dr. Thomas Wirz

Partner, Dr. sc. nat. dipl. natw. ETH, lic. iur.

Thomas Wirz hat an der ETH Zürich Biochemie studiert und anschliessend eine Doktorarbeit im Bereich Molekulargenetik am Institut für Zellbiologie der ETH verfasst. Nach Abschluss seiner Dissertation hat er an der Universität Zürich Jura studiert und im Dezember 1996 abgeschlossen.

1997 bis 1999 arbeitete er als Auditor und als juristischer Sekretär am Bezirksgericht Bülach. Danach wechselte er an das Handelsgericht des Kantons Zürich, wo er als Obergerichtssekretär tätig war. Daneben erwarb er im Jahre 2000 das Anwaltspatent.

In der Folge arbeitete Thomas Wirz weiter am Handelsgericht und überdies - zum Teil vollamtlich - als Ersatzrichter an verschiedenen Bezirksgerichten.

Im September 2004 trat er als Rechtsanwalt in die Kanzlei Maier & Hagger ein, seit 2011 ist er Partner von Maier & Hagger, seit 2017 Partner von Hagger Wirz Navarini Rechtsanwälte.

lic. iur. Gregor Navarini

Partner, LL.M.

Gregor Navarini hat im Jahr 2006 sein Rechtsstudium an der Universität Zürich abgeschlossen. Anschliessend war er als Jurist im Rechtsdienst der Sozialversicherungsanstalt Graubünden und am Bezirksgericht Bülach (Kollegial- und Einzelgericht in Zivil- und Strafsachen) tätig.

Daneben absolvierte er verschiedene Weiterbildungen und erwarb 2010 den CAS in lmmaterialgüter- und Wettbewerbsrecht und 2012 den LL.M. Internationales Wirtschaftsrecht UZH sowie 2012 das Anwaltspatent des Kantons Zürich.

Im Jahre 2013 trat Gregor Navarini als Rechtsanwalt in die Kanzlei Maier & Hagger ein. Seit 2017 ist er Partner der Kanzlei Hagger Wirz Navarini Rechtsanwälte.